Endlich zeigt sich der Frühling

 Hallo,

seit der Schnee weg ist mache ich Mittags immer einen kleinen Kontrollgang durch meinen Garten oder auch liebevoll Geröllfeld genannt. 

Ich habe letzten Herbst eine wahre Orgie gefeiert, als ich meinen Garten mit Frühlingsblumen durchzogen habe und jetzt kommen sie so langsam.

Vorletztes Jahr habe ich von meiner Mutter meine ersten Blumenzwiebeln bekommen und die sind grade wieder am wachsen und blühen. Die Sorte heißt Prins Claus. 



Im hintersten Eck, sehr geschützt habe ich Schneeglöckchen gesetzt. Die blühen nun das erste mal. Aber sie werden sich hoffentlich gut verbreiten.


Neben den Schneeglöckchen wachsen weitere Krokusse. 


Mitten auf meinem Wildwuchs von Wiese hat sich ein gelber Krokus von alleine angesiedelt, ich habe nur blaue und weiße Zwiebelpflanzen gesetzt mit Ausnahme von ein paar orangefarbenen Tulpen.



Mich juckt es gewaltig in den Fingern aber noch beherrsche ich mich und warte noch etwas mit dem Rosenschnitt und dem Düngen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der erste Post

es wächst...

Garten in Verbindung mit Technik und Wetter zwingt einen zu spontanität